Katholische Kirchengemeinde Eningen
 
 
 
 

Umgang mit der Corona-Krise

Schön, dass Sie sich für unsere Gottesdienste interessieren. Wir sind bemüht, die Gottesdienste trotz aller Einschränkungen würdevolle zu gestalten. Dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Bitte beachten Sie folgende Regeln (Stand 22.11.2020):

  • Für alle Sonntagsgottesdienste ist eine Anmeldung erforderlich. Entweder Online oder telefonisch im Pfarrbüro St. Wolfgang 07121/490255 bis freitags 11.00 Uhr. Die Anmelde- und Teilnehmerlisten werden nach 21 Tagen (bezogen auf den Gottesdiensttermin) vernichtet.
  • Während des ganzen Gottesdienstes muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden.
  • Kommen Sie rechtzeitig, damit keine Unruhe im Eingangsbereich entsteht.
  • Setzen Sie sich mit Einhaltung der erforderlichen Abstände, die Ordner weisen Ihnen einen Platz zu. Alle brauchen einen Sitzplatz. Es gibt keine Stehplätze.
  • Die heilige Kommunion reichen wir Ihnen mit der Hostienzange. Bitte bleiben Sie dazu stehen und halten nur die Hand hin, ohne helfen zu wollen.
  • Mundkommunion oder Kommunionempfang im Knien sind derzeit nicht möglich.





Hoffnungszeit - ein Angebot unserer Diözese

Das neue Gebetsformat der „Hoffnungszeit“ geht ab, 1. November in die nächste Runde. Neben Weihbischof Karrer, der unter anderem den Auftakt heute übernimmt, und den Weihbischöfen Thomas Maria Renz und Dr. Gerhard Schneider wird auch Bischof Dr. Gebhard Fürst Gebete der „Hoffnungszeit“ sprechen.

Bis zum 26. Dezember wird jeden Abend ein 3 - 4 minütiges Video auf dem Youtube-Kanal unserer Diözese und auf der Website www.drs.de veröffentlicht.




Palmsonntag, Karwoche und Ostern 2020 in unserer Seelsorgeeinheit Reutlingen-Mitte / Eningen

Zur Eröffnung der Karwoche an Palmsonntag wären bei uns in Eningen grüne Zweige zu Palmbüschen gebunden worden, sie wären gesegnet worden, es hätte eine Prozession vom Seniorenzentrum St. Elisabeth zur Kirche gegeben, ...
Die Palmbüsche und Zweige sind Zeichen des Friedens und der Hoffnung auf ein heilvolles Leben, das mit dem Einzug Jesu in Jerusalem gefeiert wird.
Pfr. Knäbler hat die Segnung nichtöffentlich auf dem Schwillehof in Pfullingen vorgenommen.
Hier können Sie das Video der Segnung ansehen.

Gründonnerstag - letztes Abendmahl
Am Abend des Gründonnerstag darf auch zu Hause der Tisch gedeckt werden: Brot, Wein, Wasser oder auch Traubensaft. Eine Kerze, weitere Speisen: Ein gemeinschaftliches Mahl in der Familie oder, wenn ich alleine wohne, ein gemeinschaftliches Mahl in der geistlichen Verbundenheit mit meinen Mitchristen und mit Jesus Christus: "Tut dies zu meinem Gedächtnis!".
Das Video vom Gottesdienst zu Gründonnerstag aus der St.-Wolfgang-Kirche in Reutlingen können Sie hier ansehen.

Karfreitag - Besinnung
Zum Karfreitag ein Besinnungsvideo aus St. Peter und Paul zum persönlichen Verweilen.

Ostern - Auferstehungsfeier
Die Auferstehungsfeier aus unserer Liebfrauenkirche wurde per Livestream übertragen. Die Aufzeichnung haben wir auf Youtube eingestellt.

Emmausgang - Auf dem Weg
Im Leben auf den Weg Jesu treffen? Es geht: In den Erfahrungen, im Frohen, im Dunklen. Im Gespräch, beim Essen.
Ein österliches Gottesdienst-Video voller Begegnungen und Wandel.

Zu Ostern ist ein Osterbrief mit Impulsen zu Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und zur Osternacht erschienen. Hier können Sie ihn digital lesen.



 
 
 
Katholische Kirchengemeinde Eningen unter Achalm -  Impressum